DGTP e.V. 

Deutsche Gesellschaft für Therapeutisches Puppenspiel

Satzung der DGTP e.V.

Satzung der DGTP e.V.

 



Ethikleitfaden der DGTP e.V.

Diese Ethikleitlinien sind Handlungsleitlinien im Sinne einer freiwilligen Selbstver-pflichtung der Mitglieder der DGTP. Sie stellen keine Durchführungsbestimmung dar, sondern beschreiben eine Grundeinstellung, der sich die Mitglieder der DGTP verpflichten.

Sie beziehen sich auf jede Form eigenver-antwortlichen Handelns sowohl im therapeu-tischen, beraterischen, supervisorischen, berufspolitischen, wissenschaftlichen und publizistischen Kontext sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.  

DGTP-Mitglieder stehen in der Veran-twortung, die in diesen Ethikleitlinien be-schriebenen Prinzipien zu beachten und sich dauerhaft auf eine kritische Auseinander-setzung mit dem eigenen Tun und der eigenen Haltung einzulassen.

Ethikleitfaden Stand Feb 2017